BIOMED website

 

Master in Medizin

Der Master in Medizin ist eine 3-jährige klinische Ausbildung, welche sich an den Bachelor in Medizin anschliesst. Sie wird vom Institut für Medizin der USI koordiniert und beginnt im Herbst 2020.

Das Programm ist für Studierende, welche ihren Bachelor in Medizin an einer Schweizerischen Medizinischen Fakultät absolviert haben. Die Unterrichtssprache ist Englisch. Am Patientenbett wird Italienisch, Deutsch und Englisch unterrichtet.

Die meisten Studierenden werden von den Partneruniversitäten, mit welchen eine Übernahmevereinbarung besteht, kommen: ETH Zürich, Universität Basel and Universität Zürich. Ab Herbst 2017 werden diese Universitäten Studienplätze für Studierende anbieten, welche ihren Master an der USI fortsetzten möchten. (siehe auch Übersicht).

Das Studienprogramm des Masters in Medizin an der USI basiert in seinen Grundzügen auf dem Modell der Universität Basel. Die Universität Basel unterstützt die USI in der detaillierten Gestaltung des Curriculum, der didaktischen Modelle und deren entsprechenden Lehrmethoden sowie der Prüfungen.

Studienprogramm

Der Master in Medizin an der USI sieht die folgende Struktur vor:

1. Masterjahr:
Vorlesungen (systemorientiere Module), Hausarztpraktikum, Entwicklung von klinischen Fähigkeiten (Krankenbett, klinische Fälle, -Kurse & simulierte Fälle, Simulationslaboratorien, Patientenkommunikation) und Einführung in die medizinische Forschung. Die Frontalvorlesungen sowie ein Teil der klinischen Ausbildung findet in den Aulas des USI Campus Lugano statt. Die Ausbildung am Krankenbett findet direkt in den Kliniken und Institutionen statt. Während des 1. Masterjahres absolviert jeder Studierende ein Hausarztpraktikum in einer Hausarztpraxis im Tessin.

2. Masterjahr:
Vorlesungen (systemorientiere Module), klinischen Fähigkeiten (Krankenbett, klinische Fälle, -Kurse & simulierte Fälle, Simulationslaboratorien, Patientenkommunikation), Wissenschaftsmonat, medizinische Forschung und Beginn des Wahlstudienjahres.

3. Masterjahr:
Wahlstudienjahr, From Symptom to Management Reptitorium, Forschung und Masterarbeit.

Weitere Informationen