BIOMED website

 

Zulassung

Die Zulassung zum Medizinstudium in der Schweiz wird entsprechend den zur Verfügung stehenden Studienplätzen limitiert. Die Aufnahmekapazität wird jedes Jahr von der Schweizerischen Hochschulkonferenz definiert.

Der Zulassungsprozess wird von swissuniversities geleitet, das Koordinationsorgan der schweizerischen Hochschulen und Fachhochschulen.

Folglich erfolgt jede Anmeldung zum Medizinstudium an einer Schweizer Universität, auch der USI, durch swissuniversities.

Das Zulassungsverfahren für Studierende der USI enthält spezielle Bedingungen und Beschränkungen, welche in den folgenden Reglementen definiert sind:

Das Zulassungsverfahren für Studierende der USI besteht aus den folgenden Schritten:

15.02.18 Anmeldefrist bei swissuniversities (die Online-Anmeldung ist ab Ende November 2017 möglich)
März 2018 Prüfung der Anmeldungen betreffend Erfüllung der generellen Zulassungsbedingungen, bzw. der speziellen Zulassungsbeschränkungen (siehe obenerwähnte Reglemente).
22.05.18 Anmeldefrist bei swissuniversities für die Teilnahme am Eignungstest. Da die Studienplätze für Medizin an den Schweizer Universitäten begrenzt sind, müssen alle Anwärterinnen und Anwärter eines Studienplatzes an der USI den Eignungstest absolvieren.
06.07.18 Datum des Eignungstests
Aug 2018 Verfügung der USI an die Testteilnehmer gestützt auf den Testbescheiden.
Aug 2018 Kandidaten müssen sich innerhalb von 10 Tagen offiziell bei der USI für das Medizinstudium anmelden.
17.09.18 Beginn des Bachelors in Medizin